Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
3:1: SSC gewinnt gegen Aurubis Hamburg

Schwerin 3:1: SSC gewinnt gegen Aurubis Hamburg

In der Schwerin Arena konnten die Volleyballerinnen am Samstag mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz in der ersten Liga sichern.

Voriger Artikel
Wölfe: Nachwuchs entwickelt sich prächtig
Nächster Artikel
Mvgida-Protest: Tausende demonstrieren für Toleranz

Munoz schießt über die Schweriner Abwehr

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin. Die Schweriner Volleyballerinnen vom SSC konnten ihre Leistung nach zwei Siegen in diesem Jahr bestätigen: Samstagabend gewannen sie die Nordderby der Bundesliga in der Arena Schwerin vor rund 1500 Zuschauern gegen die Damen von VT Aurubis Hamburg mit 3:1 (25:23 23:25 25:15 25:12).

Mit diesem Ergebnis sichern sich die Mecklenburgerinnen den zweiten Tabellenplatz in der ersten Liga. Die Frauen aus Schwerin zeigten viel Einsatz. Die beste Spielerin vom SSC war Yvon Belien.

doc6iqjlcmt2xjbjhuhmr8.jpg

Zuschauerbeim Spiel SSC SCHWERIN gegen Aurubis Hamburg

Zur Bildergalerie

 


Spielverlauf auf Homepage des SSC



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Jennifer Geerties (l.) und Diana Nenova jubeln nach dem Sieg über Hamburg.

Volleyball-Rekordmeister Schweriner SC hat auch das dritte Spiel des neuen Jahres gewonnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südwestmecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.