Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg A24: 82-Jährige schwer verletzt
Mecklenburg Südwestmecklenburg A24: 82-Jährige schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 07.11.2018
Die 82-jährige Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Neustadt-Glewe

Eine 82-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der A24 bei Neustadt-Glewe (Ludwigslust-Parchim) am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden.

Laut Polizei soll die Frau in einer Baustelle die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben und auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren sein. Anschließend wurde sie mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

Sie wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn wurde zeitweise in beide Richtungen gesperrt.

RND/aab

Brutaler Vorfall auf einem Schulhof in Grabow: Ein offenbar gestörter Mann attackierte eine Schulleiterin mit Schlägen und Tritten. Der 35-Jährige gilt als psychisch auffällig und soll früher selbst Schüler der Regionalschule gewesen sein. Der Mann wollte sich über Baulärm beschweren. Er kam in eine Klinik.

06.11.2018

Ein stark betrunkener Autofahrer ist auf einer Kreisstraße beinahe in den Gegenverkehr gefahren. Just in diesem Moment war ein Streifenwagen der Polizei auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Die Beamten konnten eine Kollision nur knapp verhindern.

05.11.2018

Bei einem Unfall nahe der Landeshauptstadt Schwerin ist am Freitagabend ein Transporter auf einen weiteren Transporter aufgefahren. Zwei Menschen wurden verletzt.

03.11.2018