Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Alkoholisierte 29-Jährige begeht Fahrerflucht in Hagenow
Mecklenburg Südwestmecklenburg Alkoholisierte 29-Jährige begeht Fahrerflucht in Hagenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 08.02.2019
In Hagenow (Ludwigslust-Parchim) wurde am Mittwoch gegen eine alkoholisierte 29-Jährige ermittelt. (Symbolfoto) Quelle: Christina Hinzmann
Hagenow

Eine alkoholisierte Fahrerin ist am Mittwoch in Hagenow (Ludwigslust-Parchim) ohne gültige Fahrerlaubnis beim Herausfahren aus einer Parklücke gegen ein parkendes Auto geprallt. Anschließend flüchtete die Frau mit ihrem Wagen.

Die Fahrerin konnte im Stadtgebiet von der Polizei nach Zeugenhinweisen gestellt werden. Ein Atemalkoholtest wies bei ihr einen Wert von 0,95 Promille auf. Der bei dem Unfall angerichtete Sachschaden wurde zunächst auf über 2000 Euro geschätzt.

Sie darf jetzt mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Philipp Töllner

Ein 44-jähriger Berufskraftfahrer hat im Juli 2018 aus Eifersucht einen guten Freund in Banzkow bei Schwerin mit einem Fischtöter und einem Messer angegriffen und dabei dessen Tod in Kauf genommen.

07.02.2019

Ein Hund ist in Dabel (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestorben, nachdem er offenbar einen mit Plastikstücken präparierten Köder beim Ausgehen gefressen hat. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen zu diesem Vorfall.

07.02.2019

In einem Wald bei Kogel (Ludwigslust-Parchim) ist eine Holzvollerntemaschine in Brand geraten. Das Feuer musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Maschine wurde vollständig zerstört.

06.02.2019