Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Auto brennt auf Pendlerparkplatz in Pritzier ab
Mecklenburg Südwestmecklenburg Auto brennt auf Pendlerparkplatz in Pritzier ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 01.12.2018
Auto brennt auf in der Nacht zu Samstag Pendlerparkplatz in Pritzier ab. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Pritzier

Ein Auto ist auf einem Pendlerparkplatz in Pritzier im Landkreis Ludwigslust-Parchim vollständig ausgebrannt. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, wurde dabei in der Nacht zu Samstag ein daneben stehendes Auto ebenfalls beschädigt.

Der Gesamtschaden liegt laut den Angaben bei rund 20 000 Euro. Die Ursache war zunächst unklar. Es besteht laut Polizei der Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung.

RND/dpa

Beim Ausparken hatte eine 64 Jahre alte Frau am Freitag in Hagenow (Landkreis Luwigslust-Parchim) plötzlich gesundheitliche Probleme. Sie steuerte in ein Ehepaar.

30.11.2018

Vor gut einer Woche wurde ein totes Islandpony auf einer Weide bei Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) entdeckt. Zunächst gingen die Ermittler davon aus, dass das Tier erschossen wurde. Die Obduktion kommt jetzt zu einem anderen Ergebnis.

30.11.2018

Ein Schweriner Wohnhaus ist in der Nacht zu Freitag in Brand geraten. Die Straßen wurden abgesperrt. Das Haus ist einsturzgefährdet.

30.11.2018