Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg In Ludwigslust sind BMW-Diebe unterwegs
Mecklenburg Südwestmecklenburg In Ludwigslust sind BMW-Diebe unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 01.11.2018
In Ludwigslust wurden drei Autos von der Marke BMW gestohlen. (Symbolbild) Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Ludwigslust

Drei Autos, allesamt von der Marke BMW, sind in der Nacht zu Dienstag in Ludwigslust gestohlen worden. Der Polizei zufolge parkten die Pkw in der Kaplunger Straße, der Neue Straße und der Theodor-Körner-Straße. Die Ermittler gehen von einem Gesamtschaden von etwa 31.000 Euro aus.

Die Polizei geht davon aus, dass alle drei Diebstähle zusammenhängen. Hinweise zu diesen Vorfällen und zum Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge nimmt die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) entgegen.

RND/ka

Der Kleintransporter wurde zuvor bei einem Einbruch in Hagenow gestohlen. Der angerichtete Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

01.11.2018

Einem Dieb ist die moderne Technik zum Verhängnis geworden. Der vermeintliche Täter hat eine Baumaschine in Vellahn (Ludwigslust Parchim) gestohlen. Das Gerät war mit einem GPS-Sender ausgestattet.

30.10.2018

Ein 17-Jähriger Autofahrer ist gegen einen Baum gekracht und landete auf dem Dach. Drei weitere Personen saßen im Auto, ein junger Mann wurde verletzt. Der vermeintliche Unfallverursacher besitzt keine Fahrerlaubnis und musste der Polizei noch ein weiteres Vergehen erklären.

30.10.2018