Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Autofahrerin rast ungebremst in Lastwagen
Mecklenburg Südwestmecklenburg Autofahrerin rast ungebremst in Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 25.09.2018
Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild) Quelle: Nicolas Armer/dpa
Brüel

Eine 84-jährige Autofahrerin ist am Dienstagvormittag bei einem Unfall auf der B 104 bei Brüel (Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt worden. Laut Polizei ist das Auto der Frau nahezu ungebremst auf einen haltenden Lkw aufgefahren und geriet unter den Anhänger des Lasters. Die Feuerwehr befreite die Autofahrerin, die mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die B 104 wurde an der Unfallstelle für knapp zwei Stunden voll gesperrt. Warum die Autofahrerin den an einer Baustellenampel haltenden LKW übersehen hatte, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  

Der Drogenprozess gegen 15 Angeklagte am Schweriner Landgericht wird möglicherweise getrennt weitergeführt. Hintergrund ist die Bereitschaft von zehn der Angeklagten, umfassende Geständnisse abzulegen.

24.09.2018

Zwei junge Männer im Alter von 16 und 21 Jahren sollen für 15 Brände in diesem Jahr in Parchim verantwortlich sein.

24.09.2018

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Sonntagmorgen in Rastow wegen eines Brandes ein Mehrfamilienhaus mit 21 Bewohnern evakuiert. In der Nähe brannten mehrere kleine Gebäude, in einer Garage befanden sich mehrere Gasflaschen.

23.09.2018