Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Besorgte Imbissbetreiberin schickt Polizei zu hilflosem Rentner
Mecklenburg Südwestmecklenburg Besorgte Imbissbetreiberin schickt Polizei zu hilflosem Rentner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 10.04.2013
Anzeige
Parchim

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fanden die Beamten den Mann in seiner Wohnung hilflos auf dem Boden liegend. Er habe offenbar längere Zeit nichts getrunken gehabt und sei daher dehydriert gewesen. Der allein lebende Rentner wurde ins Krankenhaus gebracht. Was ihn gehindert hatte, die Wohnung zu verlassen oder selbst Hilfe zu rufen, teilte die Polizei nicht mit.

dpa

Weil eine Frau in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) die Polizei verständigte, als ein Rentner nicht wie gewöhnlich zum Mittagessen kam, konnte er völlig dehydriert in seiner Wohnung gefunden werden.

23.04.2013

Der 49-jährige Dietmar S., der sich mit zwei Mitangeklagten aus Nordwestmecklenburg vor dem Landgericht Schwerin verantworten muss, hat einen Teil der Vorwürfe eingeräumt.

23.04.2013

Ein Mann ist mit einem einmotorigen Sportflugzeug am Montag aus bislang ungeklärter Ursache im südwestmecklenburgischen Neustadt-Glewe in den Hangar des Flughafens gestürzt.

22.04.2013
Anzeige