Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Brand auf dem Dach des Schlosses
Mecklenburg Südwestmecklenburg Brand auf dem Dach des Schlosses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 13.06.2016
Auf dem Dach des Schweriner Schlosses ist es am Sonntag zu einem Brand gekommen. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Schwerin

Auf dem Dach des Schweriner Schlosses ist am Sonntagabend ein Brand ausgebrochen. Nach Polizeiangaben hatte sich gegen 19.40 Uhr ein Lichtstrahler entzündet. Er war in Vorbereitung einer Veranstaltung aufgebaut worden. Ein Wachmann konnte das Feuer löschen, bevor die Feuerwehr kam. Ein Schaden ist nicht entstanden.

OZ

Mehr zum Thema

Das Feuer in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft mit einem Schaden von rund zehn Millionen Euro soll auf das Konto zweier Nordafrikaner gehen. Auslöser soll ein Streit ums Essen gewesen sein.

09.06.2016

Mehrere Garagen gerieten am Donnerstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in Wolgast in Brand. Zahlreiche Feuerwehrleute waren im Einsatz.

09.06.2016

Die aktuellen Ereignisse im nordwestmecklenburgischen Rüting waren Thema auf der Gemeindevertretersitzung. Der Bürgermeister Holger Hinze äußerte sich zu Fernsehaufnahmen im Rahmen einer Sat.1-Sendung.

11.06.2016

Eine Fünfjährige hat den Zwischenfall beim südwestmecklenburgischen Banzkow mit Verletzungen überstanden.

13.06.2016

Die gerade aufwändig sanierte 91 134 – Deutschlands älteste betriebsfährige Dampflok – rollt mit einem Sonderzug zwischen Schwerin und Wismar.

12.06.2016

Die Schwerinerin Louisa Lippmann ist als beste deutsche Angreiferin im chinesischen Ningbo geehrt worden, wo die DVV-Auswahl die Spiele gegen die USA und den Gastgeber jeweils 0:3 verloren hat.

11.06.2016
Anzeige