Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Brand in Justizministerium verursacht hohen Schaden
Mecklenburg Südwestmecklenburg Brand in Justizministerium verursacht hohen Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 17.09.2016
Am Freitagnachmittag hat es im Justizministerium in Schwerin gebrannt. (Archivfoto) Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Schwerin

Am Freitagnachmittag hat es im Justizministerium in Schwerin gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer gegen 16 Uhr in einem Technikraum in der zweiten Etage des Gebäudes in der Puschkinstraße aus.

Robert Berlin

Marihuana, Haschisch und Kokain: Polizei und Zoll haben am Donnerstag große Mengen Drogen im Rucksack eines Mannes gefunden, der in einem Zug zwischen Ludwigslust und Schwerin unterwegs war.

16.09.2016

Bei dem Feuer am Mittwoch in Karenz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Mittwochmorgen ein Sachschaden in Höhe von 50 000 und 70 000 Euro entstanden.

14.09.2016

Gold und Bronze: Am Sonntag holten gleich zwei Sportler aus Schwerin Medaillen in Rio de Janeiro.

13.09.2016
Anzeige