Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Brodkorb droht Mittelentzug für Volkstheater an
Mecklenburg Südwestmecklenburg Brodkorb droht Mittelentzug für Volkstheater an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 08.03.2013
Anzeige
Rostock

Sollte sich die Bürgerschaft am Mittwoch gegen Verhandlungen mit dem Land und der Stadt Schwerin über eine Theaterfusion aussprechen, sei dies als Signal zu werten, dass Rostock das gemeinsame Theater- und Orchesterkonzept nicht mittragen wolle.

„Die Folge wäre, dass dann auch die Zusicherungen des Landes entfielen“, sagte Brodkorb der „Schweriner Volkszeitung“. Das bedeute: „Keine Landesbeteiligung, keine Umstrukturierungshilfen, keine Erhöhung der Mittel ab 2020, keine Unterstützung durch das Land an einem Theaterneubau. Rostock würde mit einem solchen Beschluss für sich festlegen, dass es in Sachen Theater seinen eigenen Weg gehen will.“

Laut Zeitung will die Linksfraktion in der Bürgerschaft den Beschluss zu einem gemeinsamen „Letter of Intent“ verhindern, der von Brodkorb als Voraussetzung für gemeinsame Fusionsverhandlungen angesehen wird.

dpa

Bundes- und Landespolizei haben eine Einbruchserie in Ziegendorf bei Parchim (Kreis Ludwigslust-Parchim) innerhalb kurzer Zeit aufgeklärt. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurden am Samstag Haftbefehle erlassen, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Parchim.

05.03.2013

Die Volleyballerinnen des Schweriner SC haben sich am Sonntag in Halle/Westfalen nach 80 Minuten mit 3:0 gegen den VC Wiesbaden durchgesetzt.

17.03.2013

Bei einem Scheunenbrand in Stolpe im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist ein Sachschaden von rund 300 000 Euro entstanden. Etwa 1000 Strohballen, landwirtschaftliche Maschinen und Futtermittel wurden ein Raub der Flammen.

02.03.2013
Anzeige