Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Ein Todesopfer bei Wohnungsbrand in Parchim
Mecklenburg Südwestmecklenburg Ein Todesopfer bei Wohnungsbrand in Parchim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 10.10.2018
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Quelle: Lukas Schulze/archiv
Parchim

Bei einem Wohnungsbrand in Parchim ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen geriet das Dachgeschoss eines Wohnhauses gegen Mittag aus noch unbekannter Ursache in Brand. Weitere Details konnte die Polizei zunächst nicht mitteilen. Wegen der Löscharbeiten kam es in der Schweriner Straße zu Verkehrsbehinderungen.

dpa/mv

Die seit Dienstagmittag vermisste Frau aus Boldela ist von der Polizei gefunden wurden. Die 53-Jährige ist wohlauf.

10.10.2018

Auf der Autobahn 24 hat es gekracht. Ein unbekannter Autofahrer behinderte andere Verkehrsteilnehmer, verursachte einen Unfall und fuhr davon.

09.10.2018

Oberliga-Reserve überrascht FC Mecklenburg Schwerin II. Das goldene Tor erzielt Ghadiri.

09.10.2018