Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Erste Luftwaffeneinheit in MV aufgelöst

Bad Sülze Erste Luftwaffeneinheit in MV aufgelöst

Das Flugabwehrraketengeschwader 2 in Bad Sülze ist als erste Luftwaffeneinheit in Mecklenburg-Vorpommern wegen der Bundeswehrreform aufgelöst worden. Nach der Auflösung des Geschwaderstabes und der Stabsstaffel blieben allerdings noch gut 1200 Soldaten und Zivilbedienstete an den Standorten in Sanitz und Bad Sülze, sagte Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Freitag beim Auflöseappell.

Voriger Artikel
Einsatz der Millionenhilfe für Kommunen offen
Nächster Artikel
Hermann-Hinrich Reemtsma wird Ehrenbürger in Stralsund

Die erste Luftwaffeneinheit Mecklenburg-Vorpommerns in Bad Sülze ist wegen der Bundeswehrreform aufgelöst worden. Generalmajor Robert Löwenstein (v.l.) Oberst Stefan Drexler und Oberstleutnant Mohammed Ibrahim holten am Freitag die Standortfahne ein.

Quelle: Frank Hormann/ nordlicht

Bad Sülze. Die zwei bisher dem Flugabwehrraketengeschwader 2 „Mecklenburg-Vorpommern“ unterstellten Gruppen 21 und 24 werden allerdings personell reduziert von April an dem Flugabwehrraketengeschwader 1 „Schleswig-Holstein“ in Husum unterstellt.

Nach Bundeswehrangaben sind derzeit etwa 175 Soldaten aus Sanitz und Bad Sülze in der Türkei stationiert. Sie gehören zum Einsatzkontingent „Active Fence Turkey“, das zusammen mit Soldaten aus den USA und Niederlanden den Nato-Partner Türkei mit „Patriot“-Luftabwehrraketen gegen mögliche Angriffe aus Syrien schützen soll. Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus, hatte Anfang März über Missstände beim Bundeswehr-Einsatz in der Türkei berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.