Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Erste Luftwaffeneinheit in MV aufgelöst
Mecklenburg Südwestmecklenburg Erste Luftwaffeneinheit in MV aufgelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 09.03.2013
Die erste Luftwaffeneinheit Mecklenburg-Vorpommerns in Bad Sülze ist wegen der Bundeswehrreform aufgelöst worden. Generalmajor Robert Löwenstein (v.l.) Oberst Stefan Drexler und Oberstleutnant Mohammed Ibrahim holten am Freitag die Standortfahne ein. Quelle: Frank Hormann/ nordlicht
Anzeige
Bad Sülze

Die zwei bisher dem Flugabwehrraketengeschwader 2 „Mecklenburg-Vorpommern“ unterstellten Gruppen 21 und 24 werden allerdings personell reduziert von April an dem Flugabwehrraketengeschwader 1 „Schleswig-Holstein“ in Husum unterstellt.

Nach Bundeswehrangaben sind derzeit etwa 175 Soldaten aus Sanitz und Bad Sülze in der Türkei stationiert. Sie gehören zum Einsatzkontingent „Active Fence Turkey“, das zusammen mit Soldaten aus den USA und Niederlanden den Nato-Partner Türkei mit „Patriot“-Luftabwehrraketen gegen mögliche Angriffe aus Syrien schützen soll. Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus, hatte Anfang März über Missstände beim Bundeswehr-Einsatz in der Türkei berichtet.

dpa

Eine Schwerinerin, die einem Rollstuhlfahrer den fünfjährigen Sohn wegnahm, bleibt auf freiem Fuß und wird vorerst nicht in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

09.03.2013

Die Staatsanwaltschaft will für die Frau, die in Schwerin einem Rollstuhlfahrer seinen fünfjährigen Sohn wegnahm, die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik beantragen.

08.03.2013

Bundes- und Landespolizei haben eine Einbruchserie in Ziegendorf bei Parchim (Kreis Ludwigslust-Parchim) innerhalb kurzer Zeit aufgeklärt. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurden am Samstag Haftbefehle erlassen, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Parchim.

05.03.2013
Anzeige