Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt
Mecklenburg Südwestmecklenburg Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 06.12.2018
Ein Radfahrer wurde von einem Auto angefahren. (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger/dpa
Boizenburg

Ein Fahrradfahrer wurde bei einem Unfall in Boizenburg am frühen Donnerstagmorgen leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Als der Radfahrer in die Stiftstraße einbog, wurde er von einem Autofahrer übersehen und erfasst. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen bracht ihn ins Krankenhaus.

550 Euro Sachschaden

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 550 Euro. Die Polizei ermittelt weiter zur genauen Unfallursache.

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.

RND/cst

Bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 104 ist eine Frau am Mittwoch in Witzin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Sie wurde schwer verletzt. Nahe Stralsund gab es innerhalb kurzer Zeit zwei schwere Unfälle.

05.12.2018

Ein Flächenbrand am Dienstagnachmittag in einem Waldstück zwischen Hagenow und Kuhstorf (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen.

05.12.2018

Die A24 bei Wittenburg ist wieder frei. Nach einem schweren Unfall mit einem Viehtransporter war sie stundenlang gesperrt worden. Drei Rinder kamen ums Leben, Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.

05.12.2018