Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Feuer vernichtet Strohlager
Mecklenburg Südwestmecklenburg Feuer vernichtet Strohlager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 02.05.2018
Anzeige
Schwerin

Ein Feuer hat ein überdachtes Strohlager in Plau im Landkreis Ludwigslust-Parchim und zwei Landmaschinen zerstört. Nach ersten Erkenntnissen vermutet die Polizei, dass zwei Kinder im Alter von fünf und sieben Jahren den Brand durch Zündeleien mit einem Feuerzeug verursacht haben. Die Polizei geht von einem Gesamtschaden von circa 50 000 Euro aus. Mehrere freiwillige Feuerwehren aus der Region waren bei dem Brand am Sonntag im Einsatz.

dpa/mv

Mehr zum Thema

Beim Brand eines Gebäudes auf dem Marktplatz von Wismar in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Schaden von 500 000 Euro entstanden.

30.04.2018

Das Feuer war am Sonntag in einer Produktionshalle eines Lebensmittelherstellers in Wittenburg (Kreis Ludwigslust-Parchim) ausgebrochen.

02.05.2018

Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks sind seit Sonntag damit beschäftigt, zwei historischen Giebelhaus-Fassaden am Wismarer Marktplatz zu sichern.

02.05.2018

Um einen bewaffneten 20-Jährigen zu überwältigen, mussten die Beamten Reizgas einsetzen. Bekannte des Mannes attackierten die Polizisten anschließend mit Steinen.

30.04.2018

Der Mann soll vor zwei Tagen in Parchim zwei Kinder angegriffen haben.

02.05.2018

Das Feuer war am Sonntag in einer Produktionshalle eines Lebensmittelherstellers in Wittenburg (Kreis Ludwigslust-Parchim) ausgebrochen.

02.05.2018
Anzeige