Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Brandstiftung hat Waldbrand bei Hagenow ausgelöst
Mecklenburg Südwestmecklenburg Brandstiftung hat Waldbrand bei Hagenow ausgelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 05.12.2018
Eine Selbstentzündung wird laut Feuerwehr ausgeschlossen. Quelle: Tilo Wallrodt/Symbolbild
Hagenow

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sei der Brand offenbar auf Brandstiftung zurückzuführen. Das Feuer hatte gegen 16 Uhr rund 300 Quadratmeter sogenannten Windbruch erfasst.

Die Höhe des angerichteten Schadens ist noch nicht bekannt. Eine Selbstentzündung wird laut Feuerwehr ausgeschlossen. Hinweise auf einen Verursacher gibt es bislang noch nicht.

Die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall.

RND/kha

Die A24 bei Wittenburg ist wieder frei. Nach einem schweren Unfall mit einem Viehtransporter war sie stundenlang gesperrt worden. Drei Rinder kamen ums Leben, Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.

05.12.2018

Bei einem Unfall auf der A24 bei Wittenburg ist am Dienstag ein mit 14 Rindern beladener Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung gefahren. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Drei Rinder wurden aus dem Laster geschleudert und getötet.

04.12.2018

Eine Frau war am Hauptbahnhof in Schwerin offenbar in einen falschen Zug gestiegen. Bei dem Versuch, über die Gleise zu ihrem richtigen Zug zu gelangen, stürzte sie. Dann rauschte ein Güterzug heran.

03.12.2018