Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Fritteusenbrand zerstört Wohnhaus: 150 000 Euro Schaden

Witzin Fritteusenbrand zerstört Wohnhaus: 150 000 Euro Schaden

Die 71-jährige Eigentümerin und ihr 45 Jahre alter Sohn wollten am Sonnabend in ihrem Haus in Witzin bei Sternberg ein Essen mit einer Fritteuse zubereiten.

Voriger Artikel
Hannes Ocik erhält höchste Sportehrung
Nächster Artikel
Freya Maria Ruschke ist Top-Azubi 2016

Ein Einfamilienhaus ist am Sonnabend bei einem Feuer in Witzin bei Sternberg abgebrannt.

Quelle: Michael-Günther Bölsche

Witzin. Ein Einfamilienhaus ist am Sonnabend bei einem Feuer in Witzin bei Sternberg abgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 150 000 Euro. Die 71-jährige Eigentümerin und ihr 45 Jahre alter Sohn wurden leicht verletzt. Sie kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen bereiteten Mutter und Sohn ihr Essen mit einer Fritteuse zu. Gegen 11 Uhr entzündete sich dabei das heiße Fett. Die Flammen griffen zügig auf die Küche über. Die beiden versuchten die Ausbreitung des Feuers selbst zu unterbinden, was jedoch misslang. Das Haus brannte vollständig nieder und stürzte teilweise ein.

Im Einsatz waren fünf Feuerwehren aus der Umgebung mit 60 Feuerwehrleuten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
In einem Mehrfamilienhaus in Bad Doberan (Landkreis Rostock) ist am Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Am Donnerstagabend geriet in Bad Doberan (Landkreis Rostock) eine Couchgarnitur in Brand.

mehr
Mehr aus Südwestmecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.