Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Gäste erhalten Punkte aus abgebrochenem Volleyball-Match
Mecklenburg Südwestmecklenburg Gäste erhalten Punkte aus abgebrochenem Volleyball-Match
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 11.03.2013
Nachträglich entschieden: Die Partie zwischen dem Schweriner SC und den Roten Raben Vilsbiburg wird mit 1:3 gewertet. Quelle: cornelius kettler
Anzeige
Schwerin

Das entschied am Montag Bundesspielwart Werner Schaus in Worms für die Deutschen Volleyball-Liga (DVL) nach Prüfung aller Unterlagen im Einvernehmen mit den Klubs.

Die Mecklenburger übernehmen die Verantwortung für den Spielabbruch. Beide Klubs verzichten auf weitere Rechtsmittel. Die bereits ausgespielten Punkte behalten Gültigkeit.

Der Ausgang der letzten Partie in der Bundesliga-Hauptrunde war ohne Bedeutung. Schwerin stand bereits vor dem Anpfiff als Erstplatzierter fest, Vilsbiburg konnte vom zweiten Platz nicht mehr verdrängt werden.

OZ

Drei Monate nach der ersten Niederlage in seiner Karriere kehrt Profiboxer Edmund Gerber in den Ring zurück. Der 24 Jahre alte Schwergewichtler aus Schwerin trifft am 23. März in Magdeburg auf Werner Kreiskott aus Wuppertal.

12.03.2013

Das Volleyballspiel zwischen dem Schweriner SC und den Roten Raben aus Vilsbiburg (Bayern) ist am Samstagabend wegen eines Stromausfalls abgebrochen worden. Rund 1800 Zuschauer hatten zuvor einen überlegenen Meister aus der Landeshauptstadt erlebt, der mit 25:23 und 19:13 in Führung gegangen war.

09.03.2013

Beim südwestmecklenburgischen Niendorf wurde ein 23-Jähriger schwer verletzt, als er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum prallte.

23.03.2013
Anzeige