Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 56-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt
Mecklenburg Südwestmecklenburg 56-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 10.09.2018
Ein 56-Jähriger ist von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger/dpa
Hagenow

Bei einem Unfall in Hagenow (Ludwigslust-Parchim) ist am Montagvormittag ein Fußgänger schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde der 56-Jährige auf einem Fußgängerüberweg in der Hagenstraße von einem Auto angefahren. 

Offenbar hatte die 79-jährige Autofahrerin den Mann übersehen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Zwei 19-jährige Somalier sind bei einer Messerstecherei in der Langen Straße verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

10.09.2018

Seit die B 106 zwischen der Kreuzung Bad Kleinen und Zickhusen gesperrt ist, rollt der Verkehr durch die anliegenden Dörfer - darunter auch Lastzüge und Tankwagen. Einwohner fürchten um ihre Sicherheit. Die Polizei führt erste Kontrollen durch.

09.09.2018

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Schwerin-Mueß wird wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

08.09.2018