Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Im Geiste Cranachs von Wittenberg nach Mecklenburg
Mecklenburg Südwestmecklenburg Im Geiste Cranachs von Wittenberg nach Mecklenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 17.05.2017
Der Maler Alexander Dettmar bei der Arbeit im Cranach-Atelier Wittenberg. Quelle: Privat
Anzeige
Schwerin

Künstler Alexander Dettmar setzt sich gern in Verbindung und in Beziehung zu historischen Entwicklungen und Ereignissen. Dettmar (64) ist ein Architekturmaler aus Freiburg in Baden-Württemberg, der im Freien agiert und auf seinen Reisen durch die Kunstgeschichte wandert. Am Donnerstag stellt der Maler im Schweriner Dom sein neues Projekt vor: „Von Wittenberg nach Mecklenburg“ heißt die Ausstellung, die um 17 Uhr eröffnet wird und bis 2. Juli zu sehen ist.

Dafür hat Dettmar im Sommer 2016 zwei Monate im Cranach-Haus in Wittenberg in Sachsen-Anhalt gewohnt und gearbeitet. Entstanden sind 20 zum Teil großformatige Bilder, die Stadtmotive der Reformation zeigen. Wittenberger Stadtkirche, in der Luther gepredigt hat, Wittenberger Schlosskirche, an der er seine Thesen angeschlagen hat, Lutherhaus, Melanchthonhaus und Cranachhaus hat Dettmar aus verschiedenen Sichtachsen bearbeitet. 

Michael Meyer

Mehr zum Thema

In der Hirschburger Black-Box-Galerie wird heute um 19 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Es ist die zweite in diesem Jahr.

12.05.2017

Es ist Kunst, sagen die einen. Es ist Kulturimperialismus, schimpfen andere. Es ist geglückt, finden die Macher: Die documenta 14 in Athen entwickelt sich fern von Kassel zu einem kleinen Publikumserfolg.

12.05.2017

Für viele wird auf der Kunst-Biennale in Venedig in diesem Jahr zu viel gebastelt. Andere finden genau das gut. Und was macht eigentlich Christus im Eisschrank?

12.05.2017

Drei junge Männer sind im südmecklenburgischen Hagenow Opfer eines Übergriffs geworden.

16.05.2017

Die Grevesmühlenerin Sabine G. hatte zwischen März 2016 und Januar 2017 Radiosender, Flughäfen und Polizeidienststellen in Atem gehalten. Das Landgericht in Schwerin will Freitag das Urteil verkünden.

16.05.2017

Pädagogin trat als Rednerin bei Neonazi-Demo in Boizenburg auf. Linke im Landtag fordert, die Pädagogin zu entlassen.

11.05.2017
Anzeige