Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Sieben weitere Granaten in Sukow gefunden
Mecklenburg Südwestmecklenburg Sieben weitere Granaten in Sukow gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 25.10.2018
Bei Erdarbeiten auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses in Sukow bei Schwerin wurde am Mittwochnachmittag eine italienische Wurfgranate gefunden. Der Bereich wurde abgesperrt, die Anwohner evakuiert. Quelle: picture alliance / dpa
Schwerin

Nach dem Fund einer Handgranate am Mittwochabend auf einem Grundstück in Sukow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) und der zeitweisen Evakuierung eines Mehrfamilienhauses sind dort am Donnerstagmorgen sieben weitere Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden.

Die Suche des Munitionsbergungsdiensts auf dem Gelände dauere noch an, teilte die Polizeiinspektion Ludwigslust am Vormittag mit. Eine neuerliche Evakuierung stehe derzeit aber nicht im Raum. Nach dem Fund der ersten Granate bei Erdarbeiten hatten 45 Bewohner das Mehrfamilienhaus vorübergehend verlassen müssen.

Im Kampfmittelkataster von Mecklenburg-Vorpommern waren im Juli rund 90 000 Hektar Landfläche als belastet erfasst. Dies entspricht laut Innenministerium 3,9 Prozent der Landesfläche.

RND/dpa

Das Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow mit Standorten in Ludwigslust und Hagenow ist in der Krise.

24.10.2018

Die Suche nach einem vermissten Mann aus Hagenow wird ausgeweitet. Ein Großaufgebot der Polizei durchkämmt das Gebiet. Ein Hubschruber aus der Luft und Suchhunde unterstützen den Einsatz.

24.10.2018

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen haben Diebe aus einer Tankstelle in Mecklenburg Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Am frühen Dienstagmorgen stiegen Diebe in eine Tankstelle in Ludwigslust ein.

23.10.2018