Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Kinder denken sich Angriff mit Steinen aus
Mecklenburg Südwestmecklenburg Kinder denken sich Angriff mit Steinen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 03.12.2018
Kinder aus Sukow dachten sich einen Angriff aus. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder/dpa
Sukow

Der Angriff auf die spielenden Kinder am Rande des Adventsbasars in Sukow hat laut Polizei nicht stattgefunden. Eine besorgte Mutter hatte am Samstagabend Anzeige erstattet. Kinder seien angeblich von einem unbekannten Mann geschubst und mit Steinen beworfen worden.

Am Montag teilte die Polizei mit, dass die betroffenen Kinder diesen Vorfall erfunden hatten.

RND/cst

Auf einem Parkplatz in Pritzier im Landkreis Ludwigslust-Parchim kam es in der Nacht zu Samstag zu einem Autobrand. Laut Polizei besteht der Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung.

01.12.2018

Beim Ausparken hatte eine 64 Jahre alte Frau am Freitag in Hagenow (Landkreis Luwigslust-Parchim) plötzlich gesundheitliche Probleme. Sie steuerte in ein Ehepaar.

30.11.2018

Vor gut einer Woche wurde ein totes Islandpony auf einer Weide bei Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) entdeckt. Zunächst gingen die Ermittler davon aus, dass das Tier erschossen wurde. Die Obduktion kommt jetzt zu einem anderen Ergebnis.

30.11.2018