Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Mehrere Verletzte und hoher Schaden bei Wohnungsbrand

Schwerin Mehrere Verletzte und hoher Schaden bei Wohnungsbrand

Das Feuer brach am Samstagmorgen im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Schwerin aus. Der Schaden wird auf 200 000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
100 000 Euro für die neue Straße?
Nächster Artikel
Koslowski: Mit Bursa haben wir noch eine Rechnung offen

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin sind am Samstagmorgen 14 Menschen zum Teil schwer verletzt worden. (Symbolfoto)

Quelle: Frank Söllner

Schwerin. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin sind am Samstagmorgen 14 Menschen verletzt worden. 13 von ihnen kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer gegen 7 Uhr im Erdgeschoss eines Gebäudes in der Flensburger Straße aus. Die Ursache ist noch unklar.

In der Wohnung befanden sich sechs Bewohner, darunter auch drei Kinder. Sie kamen mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, wurden aber nach Polizeiangaben nicht schwer verletzt.

Die Wohnung im Erdgeschoss des Plattenbaus wurde durch den Brand vollständig zerstört. Zwei weitere der insgesamt Wohnungen sind durch den Brand unbewohnbar geworden. Durch den Brand wurden zudem Versorgungsleitungen beschädigt, sodass Strom, Wasser und Heizung ausgefallen sind. Die Mieter kamen vorübergehend bei Verwandten und Freunden unter. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 200 000 Euro.

Im Bereich der Ratzeburger, Grevesmühlener und E.-Bennert-Straße kam es aufgrund der Löscharbeiten zu Verkehrseinschränkungen. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Schwerin sowie die freiwilligen Feuerwehren aus Warnitz, Mitte und Wickendorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dorf Mecklenburg
Siegfried Timm in seinem ausgebrannten Stall. Wo sonst die Hühner auf der Stange saßen, ist alles zerstört oder verkohlt.

In einem Hühnerstall in Dorf Mecklenburg bei Wismar sind in der Nacht zu Montag 61 Vögel verendet. Der Schaden beträgt rund 30 000 Euro. Der Halter vermutet Brandstiftung. Das Türschloss war geknackt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südwestmecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.