Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Mehrfamilienhaus: Überhitzer Akku von Drohne löst Brand aus
Mecklenburg Südwestmecklenburg Mehrfamilienhaus: Überhitzer Akku von Drohne löst Brand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 13.05.2018
In Ludwigslust brannte es in einem Mehrfamilienhaus. Quelle: Jens Kalaene/archiv
Anzeige
Ludwigslust

Der überhitzte Akku einer Drohne ist nach Polizeiangaben vermutlich Ursache für einen Wohnungsbrand am Samstag in Ludwigslust. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich alle retten, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Allerdings erlitten zwei Menschen einen Schock. Der Sachschaden wurde auf rund 100 000 Euro geschätzt. Der Akku wurde den Angaben gerade geladen, als das Feuer ausbrach.

dpa/mv

Der SSC Palmberg Schwerin hat sich die Dienste von McKenzie Adams vom Ligarivalen Ladies in Black Aachen zunächst für ein Jahr gesichert.

11.05.2018

Der Schweriner wählte den Notruf der Polizei, die Beamten alarmierten Feuerwehr und Tiernotrettung.

10.05.2018

Die 23-Jährige wechselt zur neuen Saison vom Schweizer Nationalliga-Club Sm'Aesch Pfeffingen zum SSC Palmberg Schwerin. Die gebürtige Berlinerin ist neben Lenka Dürr die zweite Libera der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft.

10.05.2018
Anzeige