Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Mutmaßlicher Unfallfahrer vom Airbeat One gefasst
Mecklenburg Südwestmecklenburg Mutmaßlicher Unfallfahrer vom Airbeat One gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 11.07.2018
Die Polizei konnte den Unfallfahrer fassen (Symbolbild). Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Neustadt-Glewe

Ein mutmaßlicher Unfallfahrer beim Airbeat One Festival in Neustadt-Glewe wurde von der Polizei gefasst. Er soll am Mittwochvormittag auf der Zufahrt zum Festivalgelände einen alkoholisierten Fußgänger angefahren haben, teilte die Polizei mit. Der Fußgänger wurde leicht verletzt. Er soll kurzzeitig das Bewusstsein verloren haben.

Demnach handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus Dänemark, der selbst als Besucher des Festivals anreiste. Die Polizei fand den Dänen am Mittag am Rande des Festivalgeschehens.

Einem Vortest zufolge stand der mutmaßliche Unfallflüchtige unter Drogeneinfluss. Kurz zuvor hatte die Polizei bereits das herrenlose Unfallauto auf einem Parkplatz entdeckt und illegale Drogen darin gefunden.

Gegen den mutmaßlichen Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrerflucht ermittelt. Der Mann wurde zur Blutprobenentnahme gebracht.

oz

Ein 24-Jähriger soll in Wanzlitz Cannabis zwischen Gemüse angebaut und gezüchtet haben. Die Polizei hatte bei der Kontrolle seines Autos typische Zubehörteile für den Cannabisanbau gefunden. Daraufhin wurde seine Wohnung durchsucht.

10.07.2018

Oberliga-Absteiger verliert trotz Führung sein erste Vorbereitungsspiel / Freitag geht's gegen den Greifswalder FC.

09.07.2018

Auf L 072 bei Ludwigslust, der Umleitungsstrecke für die gesperrte A 14, hat sich am Freitagvormittag ein Unfall ereignet. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Landstraße musste voll gesperrt werden.

06.07.2018
Anzeige