Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Neue Hilfe für Alleinerziehende: Städte erwarten Ansturm

Schwerin Neue Hilfe für Alleinerziehende: Städte erwarten Ansturm

Hintergrund sind von der Bundesregierung geplante Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss. In Rostock und Schwerin wird mindestens eine Verdoppelung der Fallzahlen erwartet.

Voriger Artikel
Baustellen-Blitzer: 27 Rasern droht Fahrverbot
Nächster Artikel
Geld aus Bäckerei gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Ein Symbol einer Mutter mit einem Kind.

Quelle: Julian Stratenschulte/archiv

Schwerin. Die großen Städte Mecklenburg-Vorpommerns rechnen nächstes Jahr mit einem Ansturm von Alleinerziehenden auf die Jugendämter. Hintergrund sind von der Bundesregierung geplante Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss. In Rostock und Schwerin wird mindestens eine Verdoppelung der Fallzahlen erwartet, wie der Geschäftsführer des Städte- und Gemeindetages, Andreas Wellmann, am Montag in Schwerin sagte. Das Personal müsse entsprechend aufgestockt werden. Dies sei allerdings nicht bis zum geplanten Inkrafttreten der Neuregelung am Jahresbeginn zu schaffen. „Die Jugendämter unserer kreisfreien Städte werden die ab dem 1. Januar 2017 geplanten Änderungen beim Unterhaltsvorschuss nicht umsetzen können“, warnte Wellmann. Der Start müsse verschoben werden.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zierow
Nur Kaffeekränzchen reichen Lore Faasch aus Zierow nicht aus für ein erfülltes Rentnerleben. FOTO: NICOLE BUCHMANN

Lore Faasch engagiert sich seit zehn Jahren für Kinder in aller Welt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südwestmecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.