Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Reeder fordern Übergangsfristen für Abgasverringerung

Schwerin Reeder fordern Übergangsfristen für Abgasverringerung

Ab 2015 sollen die Schiffe auf der Ostsee deutlich weniger Schwefel-Abgase ausstoßen als heute.

Schwerin. Reeder haben bei einem Treffen mit Parlamentariern in Schwerin Übergangsfristen für die Verringerung der Schiffsabgase auf der Ostsee gefordert.

Bei einer Konferenz zu Chancen der maritimen Wirtschaft im Ostseeraum hätten Vertreter der Branche am Freitag deutlich gemacht, dass die Fährreedereien mehr Zeit zur Umstellung brauchten, sagte der Organisator des Treffens, der Landtagsabgeordnete Jochen Schulte (SPD).

Die Konferenz von Parlamentariern aus dem Ostseeraum und Vertretern von Unternehmen und Verbänden diente der Vorbereitung der Ostseeparlamentarierkonferenz im Herbst in Finnland. Schulte zufolge soll das Thema dort besprochen werden. Ab 2015 sollen die Schiffe auf der Ostsee deutlich weniger Schwefel-Abgase ausstoßen als heute.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.