Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Raubüberfall auf Tankstelle
Mecklenburg Südwestmecklenburg Raubüberfall auf Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 27.02.2017
Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolfoto). Im mecklenburgischen Neustadt-Glewe fahndet die Polizei nach einem Tankstellen-Räuber. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Neustadt-Glewe

Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat ein unbekannter Täter am Sonntagabend mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Nach Angaben der Polizei hatte der maskierte Mann der Tankstellenmitarbeiterin mit einem Knüppel gedroht und sie beiseite geschubst. Dann nahm er zwei Geldkassetten an sich und flüchtete zu Fuß. Die 50-jährige Angestellte erlitt einen leichten Schock und musste medizinisch versorgt werden. Die sofort eingeleitete Fahndung, bei der unter anderem ein Fährtenhund zum Einsatz kam, blieben bislang erfolglos.

Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und spricht akzentfrei deutsch. Zur Tatzeit trug er mit eine grüne Tarnjacke, ein helles Basecap mit Aufdruck sowie schwarze Handschuhe. Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei um Mithilfe. Es werden Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Ludwigslust (Tel.: 0 38 74 / 4110), jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache der Polizei (www.polizei.mvnet.de) entgegen.

OZ

Mehr zum Thema

Rentner ist verärgert über Leitung im Betreuten Wohnen / Polizei warnt

23.02.2017

Gleich zweimal hielt die Polizei am Dienstag berauschte Fahrer im Straßenverkehr an. In Marlow wurde ein 36-jähriger Radfahrer ebenfalls gegen 14.40 Uhr aufgegriffen.

23.02.2017

Die Polizei in Stralsund hat den Täter schnell gefasst und ermittelt wegen räuberischer Erpressung.

24.02.2017

Die Schweriner Zweitliga-Volleyballerinnen verloren gegen Leverkusen klar mit 0:3.

26.02.2017

Die Bundesliga-Volleyballerinnen des Schweriner SC kamen in Suhl zu einem 3:0-Erfolg.

26.02.2017

In Mecklenburg-Vorpommern sind die Jecken los. Viele Vereine laden am Wochenende zum Fest.

01.03.2017
Anzeige