Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Sattelzug kippt auf der A14 um
Mecklenburg Südwestmecklenburg Sattelzug kippt auf der A14 um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:54 02.05.2018
Sattelzug kippt auf der A14 um. Quelle: Friso Gentsch/archiv
Anzeige
Grabow

Ein Sattelzug ist auf der Autobahn 14 umgekippt und hat die Anschlussstelle Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) über Stunden blockiert. Der 41-jährige Lkw-Fahrer wollte nach Angaben der Polizei am Montag die Autobahn an der Anschlussstelle Grabow verlassen, kam jedoch mit seinem Sattelzug nach links von der Fahrbahn ab. Dabei kippte der Lastwagen um. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 50 000 Euro. Der havarierte Lastwagen musste von einer Spezialfirma mit einem Kran geborgen werden. Als Unfallursache vermutet die Polizei unangepasste Geschwindigkeit während eines starken Regens.

dpa/mv

Oberligist zieht die Reißleine im Abstiegskampf.

30.04.2018

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gratulierte den Volleyballerinnen am Montag in Schwerin persönlich zur Titelverteidigung.

02.05.2018

Landeshauptstädter verlieren gegen den SC Staaken mit 0:1.

30.04.2018
Anzeige