Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Schülerband aus MV tourt mit Justin Bieber
Mecklenburg Südwestmecklenburg Schülerband aus MV tourt mit Justin Bieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 17.04.2013
Die Neon Dogs aus Schwerin unterstützen Superstar Justin Bieber auf seiner Deutschland-Tournee. Quelle: promo

Die Schweriner Band Neon Dogs unterstützt zurzeit den kanadischen Weltstar Justin Bieber bei seinen Konzerten in Deutschland. Die Anfrage kam kurzfristig - und nur weil in ihrer Heimat Mecklenburg-Vorpommern gerade Ferienzeit war, konnten die vier Schweriner zusagen. In Hamburg traten sie am Dienstag vor einigen tausend Menschen in der O2 World auf.

„Gleich Teil einer so großen Produktion zu sein, ist eine tolle Sache“, sagt Sänger Josh Horn am Tag nach dem Hamburger Konzert. Bevor der Teenie-Schwarm Justin Bieber mit großen Engelsflügeln und einer bombastischen Videoshow in die Konzerthallen segelt, haben die Schweriner die große Bühne über eine halbe Stunde für sich alleine. Eigentlich sollte die kanadische Sängerin Carly Rae Jepsen Bieber begleiten. Als jedoch klar war, dass Jepsen nicht in Deutschland mit auf Tour sein wird, wurden die Neon Dogs angefragt - erst drei Tage vor Beginn der Tour stand das Engagement fest.

Kein leichtes Erbe: Während Jepsen mit „Call Me Maybe“ bereits einen großen Hit hingelegt hat, erscheint die erste Single „Träumen“ der Neon Dogs am Freitag. Ihre bislang bekanntesten Titel „Baustelle“ und „Taxi“ waren nur im Internet verfügbar.

Sänger Josh Horn (15), Keyboarder Olli Montag (15), Schlagzeuger Jonas Biastoch (14) und Gitarrist Peer Leder (16) haben sich in Schwerin auf der Schule und beim Fußball kennengelernt. Vor sieben Jahren gründeten sie als Kinder die Schülerband „Pausenbrot“. Mittlerweile wurde der Name ausgetauscht und die Band vom Musikkonzern Universal Music unter Vertrag genommen. Über die gemeinsame Plattenfirma kam auch der Kontakt zu Justin Bieber. „Das gesamte Team, Justin und die Crew, haben uns wunderbar empfangen“, berichtet Sänger Josh. Den nur etwas älteren Superstar bekommen die vier Jungs zwar nur selten persönlich zu Gesicht - Teil seines musikalischen Wanderzirkusses sind sie dennoch.

Nach Hamburg standen weitere Konzerte in Frankfurt am Main, Dortmund und Köln auf dem Programm. Dank der Ferien mussten die vier Bandmitglieder nur für zwei Tage von der Schule freigestellt werden. An Freizeit ist dennoch nicht zu denken. Josh und Peer - zwei begeisterte Fußballer - haben vorerst den Tourbus dem Fußballplatz vorgezogen. Und zu Hause in Schwerin warten die Eltern. Die erste große Tour durch Deutschland sei toll, sagt Keyboarder Olli. Aber: „Schwerin ist unsere Heimat, klein und gemütlich“. Er freue sich auch wieder auf zu Hause. Nach den Ferien im Bieber-Land.

OZ

In der Nacht zu Mittwoch kollidierten allein im Landkreis Ludwigslust-Parchim zehn Autos mit Rehen.

05.04.2013

Die Mitglieder des insolventen Vereins entschieden sich am Dienstag für den Namen SV Mecklenburg Schwerin.

05.04.2013

Durch den Diebstahl eines Kaffeeautomaten in Parchim durchtrennten die Unbekannten einen unter Druck stehenden Wasseranschluss und richteten so mehrere Tausend Euro Schaden an.

04.04.2013
Anzeige