Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Schwesig beendet Babypause am Tag der Arbeit
Mecklenburg Südwestmecklenburg Schwesig beendet Babypause am Tag der Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 30.04.2016
Glückliche Mutter: SPD-Politikerin Manuela Schwesig mit ihrem zweiten Kind – ein Mädchen mit dem Namen Julia. Quelle: @ManuelaSchwesig/Twitter
Anzeige
Schwerin

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) genießt diesen Samstag den letzten Tag ihrer dreimonatigen Babypause, wie sie über den Kurznachrichten-Dienst Twitter mitteilte.

Am Tag der Arbeit will Schwesig beruflich wieder durchstarten: Die 41-Jährige wird am Sonntag in ihrer Heimatstadt Schwerin an der 1. Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes teilnehmen. Sie wird dort auch eine Rede halten.

Schwesig war Anfang Februar in Mutterschutz gegangen und hatte die Leitung des Familienministeriums ihren Staatssekretären übertragen. Anfang März brachte die SPD-Politikerin ihr zweites Kind zur Welt: ein Mädchen mit dem Namen Julia.

Von Steinke, Kay

Anzeige