Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Sellering gegen Neuregelung des kommunalen Finanzausgleichs
Mecklenburg Südwestmecklenburg Sellering gegen Neuregelung des kommunalen Finanzausgleichs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 08.03.2013
Sellering gegen Änderung des Länderfinanzausgleichs. Foto: Tim Brakemeier/Archiv
Anzeige
Schwerin

„Es bleibt dabei, dass wir keinen Grund sehen, den Finanzausgleich insgesamt infrage zu stellen“, sagte Sellering der „Schweriner Volkszeitung“.

Er verwies auf die Berichte des Landesrechnungshofs zur Finanzlage der Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern. Daraus gehe hervor, dass die kommunale Ebene in den zurückliegenden Jahren das Haushaltsjahr insgesamt jeweils mit einem Plus abgeschlossen habe. Für 2012 steht das aber infrage.

Der Geschäftsführer des Landkreistages, Jan Peter Schröder, forderte in der Zeitung, ein „neues Finanzausgleichsgesetz mit einer auskömmlichen Finanzierung“.

Am Donnerstag treffen sich die Spitzen der Landesregierung mit Landräten und Oberbürgermeistern, um über die Finanzlage der Kommune zu beraten. Das Land hat bereits ein Hilfsprogramm über 100 Millionen Euro angekündigt.

dpa

Bundes- und Landespolizei haben eine Einbruchserie in Ziegendorf bei Parchim (Kreis Ludwigslust-Parchim) innerhalb kurzer Zeit aufgeklärt. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurden am Samstag Haftbefehle erlassen, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Parchim.

05.03.2013

Die Volleyballerinnen des Schweriner SC haben sich am Sonntag in Halle/Westfalen nach 80 Minuten mit 3:0 gegen den VC Wiesbaden durchgesetzt.

17.03.2013

Bei einem Scheunenbrand in Stolpe im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist ein Sachschaden von rund 300 000 Euro entstanden. Etwa 1000 Strohballen, landwirtschaftliche Maschinen und Futtermittel wurden ein Raub der Flammen.

02.03.2013
Anzeige