Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Steinbrück auf Tour durch MV

Schwerin/Rostock Steinbrück auf Tour durch MV

Gut ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl hat SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in Mecklenburg-Vorpommern mit der Wählerwerbung begonnen. Die zweitägige Tour durch den Nordosten startete er am Mittwochnachmittag in Schwerin mit einem Besuch im Plattenbaugebiet Neu Zippendorf.

Voriger Artikel
Steinbrück will stets gute Figur machen
Nächster Artikel
Steinbrück setzt Tour durch MV fort - Gespräche in Greifswald

Peer Steinbrück stellte sich am Mittwochabend den Fragen der Besucher im Rostocker Radisson Blu Hotel.

Quelle: Hannes Ewert

Schwerin. Das Viertel gilt als Beispiel für das Programm „Stadtumbau Ost“. Doch trotz der städtebaulichen Veränderungen zählen dieser Stadtteil und das Nachbarviertel Großer Dreesch weiter zu den sozialen Brennpunkten der Landeshauptstadt. Vertreter der Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft äußerten ihre Sorge, dass mit dem Rückgang der staatlichen Zuschüsse die Sanierung der Plattenbauten ins Stocken geraten könnte.

3708533_800x600_513788d9d1fe9.jpg

Peer Steinbrück stellte sich am Mittwochabend den Fragen der Besucher im Rostocker Radisson Blu Hotel.

Zur Bildergalerie

Nach der Schwerin-Visite setzt Steinbrück am Abend in Rostock seine Gesprächsreihe „Klartext“ vor 500 Teilnehmern fort.  Er antwortete im übervollen Ostseesaal des Hotel Radisson Blu anekdotenreich, aber auch mit deutlichen Worten.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (M.) redet „Klartext“. Der Saal in Rostock war gestern Abend überfüllt.

Peer Steinbrück empfiehlt sich dem Wahlvolk als Politiker, der sagt, was er denkt, und die Dinge beim Namen nennt. Für zwei Tage ist der SPD-Kanzlerkandidat jetzt in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Südwestmecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.