Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Stromausfall stoppt Spiel in Volleyball-Bundesliga
Mecklenburg Südwestmecklenburg Stromausfall stoppt Spiel in Volleyball-Bundesliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 09.03.2013
Abgebrochen: Ein Stromausfall sorgte für ein vorzeitiges Ende der Begegnung zwischen dem Schweriner SC und den Roten Raben aus Vilsbiburg. Quelle: cornelius kettler
Schwerin

Nach einer 30-minütigen Unterbrechung, zu deren Beginn die Halle im Dunkeln lag, wurde das Spiel vom Schiedsrichter abgebrochen. „So etwas habe ich noch nicht erlebt. Ich hoffe nur, dass das Spiel nicht nachgeholt werden muss, denn eigentlich hatten wir uns alle auf ein paar Tage Urlaub gefreut“, sagte Schwerins Mannschaftskapitän Denise Hanke.

Der Ausgang ist der letzten Partie in der Bundesliga-Hauptrunde ist ohne Bedeutung. Schwerin stand bereits vor dem Anpfiff als Erstplatzierter fest, Vilsbiburg konnte vom zweiten Platz nicht mehr verdrängt werden. Die Deutsche Volleyball-Liga wird am Montag über die weitere Vorgehensweise entscheiden.

OZ

Beim südwestmecklenburgischen Niendorf wurde ein 23-Jähriger schwer verletzt, als er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum prallte.

23.03.2013

Ein 23-Jähriger erlitt bei einem selbst verschuldeten Brand in Schwerin eine Rauchvergiftung.

23.03.2013

Eine Schwerinerin, die einem Rollstuhlfahrer den fünfjährigen Sohn wegnahm, bleibt auf freiem Fuß und wird vorerst nicht in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

09.03.2013