Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Strutz lädt zum Stabhochsprung-Meeting in Landeshauptstadt
Mecklenburg Südwestmecklenburg Strutz lädt zum Stabhochsprung-Meeting in Landeshauptstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:44 20.04.2016
Stabhochspringerin Martina Strutz. Quelle: Michael Kappeler/dpa
Anzeige
Schwerin

Erst war es nur eine Idee, inzwischen ist es ein Projekt: Am 29. Mai wollen Martina Strutz und ihr Verein Schweriner SC vor der eigenen Haustür ein Stabhochsprung-Meeting auf die Beine stellen. Der Wettkampf im Stadion am Lambrechtsgrund soll vor allem dazu dienen, die Olympia-Norm (4,50 m) zu knacken.

Die zweimalige deutsche Meisterin ist selbst aktiv in der Vorbereitung des 10 000 Euro teuren Meetings engagiert. Einige Zusagen von Springerinnen liegen bereits vor.

Von Rehberg, Kai

Schnellboot „Hyäne“ kehrt aus Mittelmeer zurück +++ Bündnis für Arbeit zieht Bilanz seiner Arbeit +++ Missbrauchs-Skandal: Schweriner Stadtvertreter wollen Oberbürgermeisterin Missbilligung aussprechen +++ Studie zu Jugendübernachtungsstätten in MV

18.04.2016

Unbekannte Täter haben am Freitag nahe Schwerin ein Fahrzeug beschossen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und der versuchten gefährlichen Körperverletzung.

16.04.2016

Der Innenminister will den Vertrag mit der Firma Comtact des SPD-Landtagsabgeordneten Jörg Heydorn zum Betrieb der Unterkunft in Schwerin beenden.

15.04.2016
Anzeige