Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Trafo in Wohnhaus in Brand: Stromausfälle in Hagenow
Mecklenburg Südwestmecklenburg Trafo in Wohnhaus in Brand: Stromausfälle in Hagenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 11.10.2018
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Quelle: Marcel Kusch/archiv
Hagenow

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Donnerstag ein Elektrotrafo in Brand geraten. Die Bewohner hatten sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit gebracht, wie die Polizei mitteilte. In mehreren Teilen der Stadt fiel der Strom aus. Die Brandursache war zunächst unbekannt.

dpa/mv

Die Identität des Toten, der am Mittwoch nach einem Wohnungsbrand in Parchim entdeckt wurde, ist weiter unklar.

11.10.2018

Bei einem Wohnungsbrand in Parchim ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen geriet das Dachgeschoss eines Wohnhauses gegen Mittag aus noch unbekannter Ursache in Brand.

10.10.2018

Die seit Dienstagmittag vermisste Frau aus Boldela ist von der Polizei gefunden wurden. Die 53-Jährige ist wohlauf.

10.10.2018