Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Unbekannte zünden Auto an
Mecklenburg Südwestmecklenburg Unbekannte zünden Auto an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 15.06.2018
Im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurde ein Auto angezündet. Quelle: Uli Deck/archiv
Anzeige
Boizenburg

Unbekannte Täter haben in Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ein Auto in Brand gesetzt. Zeugen fiel das brennende Fahrzeug in der Nacht zu Donnerstag auf, wie die Polizei mitteilte. Sie riefen sofort die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

dpa/mv

Mehr zum Thema

In der Wismar Arena beim Marktkauf-Center kann ab Sonntag, wenn das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft beim der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland stattfindet, gejubelt werden. Der Eintritt ist kostenlos.

11.06.2018
Südwestmecklenburg Trockenheit sorgt in MV für Brandgefahr - Vier Flächenbrände am Wochenende

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim kam es am Wochenende zu kleineren Bränden. Die Brandursache ist unklar. Durch anhaltende Trockenheit in der Region herrscht hohe Brandgefahr.

11.06.2018

Einen Tag nach dem Brand einer Lagerhalle in Zierzow (Landkreis Ludwigslust-Parchim), bei dem ein Mann ums Leben kam, sind die Ermittlungen angelaufen.

14.06.2018

Christopher Jentzen schließt sich dem Landesligisten an, Thomas Friauf und Daniel Scheel bleiben auf der Paulshöhe.

13.06.2018

In Zierzow bei Grabow (Landkreis Nordwestmecklenburg) ist am Dienstagabend ein Mann bei einer Explosion in einer Lagerhalle ums Leben gekommen. In der Halle lagerte Düngemittel. Die Brandursache ist noch unklar.

13.06.2018

Der 59-Jährige kam nach dem Unfall in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit schweren Verletzungen an Kopf und Rücken ins Krankenhaus. Der genaue Hergang ist noch unklar.

13.06.2018
Anzeige