Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Unbekannter sprengt Zigarettenautomat mit Pyrotechnik
Mecklenburg Südwestmecklenburg Unbekannter sprengt Zigarettenautomat mit Pyrotechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 02.05.2018
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Quelle: Friso Gentsch/archiv
Anzeige
Dobin am See

Ein Unbekannter hat in Dobin am See (Kreis Ludwigslust-Parchim) einen Zigarettenautomaten mithilfe von Pyrotechnik gesprengt. Der Apparat im Ortsteil Rubow wurde komplett zerstört, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Gegen 23:55 Uhr hörte ein Anwohner einen lauten Knall. Beim Nachsehen konnte er aufgrund der Dunkelheit nur noch den Umriss einer flüchtenden Person sehen. Diese Person, vermutlich männlich und ca. 1,80 cm groß, lief in Richtung der Ortschaft Buchholz davon.

Zur Tatzeit konnte auch ein dunkler BMW Kombi, älteres Modell, wahrgenommen werden. Das Kennzeichen wurde jedoch nicht erkannt. Dieser BMW soll mehrfach auffällig langsam in der Nähe des Tatortes vorbeigefahren sein. Zunächst blieb unklar, ob der Täter Zigaretten oder Geld stehlen konnte.

dpa/mv

Volleyballerinnen gewinnen am Mittwochabend das zweite Finalduell gegen Stuttgart mit 3:0 und können am Sonnabend den nächsten Meistertitel nach MV holen.

26.04.2018
Volleyball Volleyball Meisterschaftsfinale - Liveticker: SSC Schwerin gegen MTV Stuttgart

Titelverteidiger SSC Palmberg Schwerin will am Mittwochabend im Kampf um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Frauen eine Vorentscheidung erzwingen. Wir berichten live aus der Palmberg Arena.

29.04.2018

Der heute 30-Jährige soll im Juni 2013 auf dem Altstadtfest in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) einen Jugendlichen und dessen Vater mit Messerstichen schwer verletzt haben.

30.04.2018
Anzeige