Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Vermisst: Großaufgebot der Polizei sucht nach Mann aus Hagenow
Mecklenburg Südwestmecklenburg Vermisst: Großaufgebot der Polizei sucht nach Mann aus Hagenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 24.10.2018
Die Suche nach Michael Rösler wird ausgeweitet. (Symbolbild) Quelle: Stefan Sauer/dpa
Hagenow

Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei nach einem seit Sonntag vermissten Mann aus Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Am Mittwoch durchkämmten 40 Beamte ein zum Teil unwegsames Gelände am südöstlichen Stadtrand, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Ludwigslust mitteilte.

Ein Hubschrauber unterstützte aus der Luft, außerdem seien Suchhunde der Rettungshundestaffel „Nordelbe“ angefordert worden. Die Ostsee-Zeitung berichtete.

Der 58-jährige Michael Rösler war am Sonntag verschwunden. Er soll mit einem silberfarbenen Damenfahrrad unterwegs sein, das auch noch nicht gefunden werden konnte. Die Polizei bat um Hinweise aus der Bevölkerung. Der Mann sei 1,64 Meter groß und habe schulterlanges, graues Haar. Zuletzt sei er mit einer blauen Jeansjacke und einer dunklen Jeanshose bekleidet gewesen.

RND/dpa

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen haben Diebe aus einer Tankstelle in Mecklenburg Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Am frühen Dienstagmorgen stiegen Diebe in eine Tankstelle in Ludwigslust ein.

23.10.2018

Am Dienstag ist auf der Bundesstraße 5 bei Grabow ein Lkw verunglückt. Dabei fällte das Fahrzeug eine 50 cm dicke Eiche. Der Fahrer kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

23.10.2018

Ein Unbekannter gab sich als Inkasso-Mitarbeiter aus und wollte Geld eintreiben. Eine Frau verwehrte dem Mann den Zutritt. Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen.

23.10.2018