Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Verunglückter Gleitschirmflieger aus Baum gerettet
Mecklenburg Südwestmecklenburg Verunglückter Gleitschirmflieger aus Baum gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 06.05.2018
Ein Gleitschirmflieger ist am Samstag in der Nähe von Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) nur mit Hilfe der Feuerwehr wieder auf den Boden gekommen. Quelle: Polizei
Anzeige
Neustadt-Glewe

Ein Gleitschirmflieger ist am Samstag in der Nähe von Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) nur mit Hilfe der Feuerwehr wieder auf den Boden gekommen. Während eines Landeanflugs sei gegen 16.30 Uhr die Thermik abgerissen und der 52-jährige Hamburger in ein Waldstück gestürzt, teilte die Polizei mit. Er sei unverletzt in den Bäumen hängen geblieben.

Die Freiwillige Feuerwehr befreite den Gleitschirmpiloten aus seiner misslichen Lage. Der 52-Jährige habe bei einem Fun-Cup einer örtlichen Flugschule einen Gleitschirmtest machen wollen, hieß es.

dpa

Der 54-Jährige blieb mit seinem neun Jahre alte Holsteiner Wallach Casallvano im Stechen des mit 25 000 Euro dotierten Springens fehlerfrei und schaffte in 44,13 Sekunden den schnellsten Ritt.

06.05.2018

+++ Schimmel im Stadtarchiv: Stralsunds Schätze in neuem Depot +++ Prozess gegen CD-Werk ODS in Dassow eingestellt +++ 19. Pferdefestival: Reitelite trifft sich in Redefin +++

06.05.2018

Die 28 Jahre alte Mittelblockerin aus den USA war 2016 vom Köpenicker SC zum SSC Palmberg Schwerin gewechselt.

04.05.2018
Anzeige