Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Volleyball: Schweriner SC holt Supertalent Marie Schölzel
Mecklenburg Südwestmecklenburg Volleyball: Schweriner SC holt Supertalent Marie Schölzel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 08.08.2015
Volleyballerin Marie Schölzel ist vom VC Olympia Berlin zum Schweriner SC gewechselt. Quelle: Cornelius Kettler
Schwerin

Schöne Überraschung! Als Marie Schölzel vor einer Woche die Geschenke zu ihrem 18. Geburtstag bestaunte, lag ein besonderes Präsent auf dem Gabentisch. Die 1,85 m große Volleyballerin bekam vom Bundesligisten Schweriner SC einen Zweijahresvertrag. „Das ist aufregend und wird eine schöne Herausforderung“, freute sich Schölzel, die bereits vorige Saison beim VC Olympia Berlin Bundesliga-Luft schnupperte.

Der Wechsel war ursprünglich erst für 2016 geplant. Doch aufgrund des rasanten Aufstiegs der Berlinerin machte der SSC schon jetzt Nägel mit Köpfen. „Sie ist eine der talentiertesten deutschen Mittelblockerinnen“, lobt Burkhard Wiebe von der SSC-Teamleitung. Mit der Verpflichtung von Schölzel, der vierten Nationalspielerin nach Denise Hanke, Ariel Turner (USA) und Tabitha Love (Kanada), hat der SSC seine Personalplanungen abgeschlossen.

 



OZ