Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wählen mit 16: Experten überwiegend dafür

Schwerin Wählen mit 16: Experten überwiegend dafür

Bei einer Anhörung im Landtag zum Wahlalter bei Landtagswahlen haben sich Experten am Mittwoch überwiegend für eine Absenkung von 18 auf 16 Jahre ausgesprochen.

Schwerin. Klaus-Michael Glaser vom Städte- und Gemeindetag berichtete von guten Erfahrungen mit dem bereits herabgesetzten Wahlalter bei Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Es sei nicht nachzuvollziehen, warum 16- und 17-Jährige nicht auch den Landtag wählen dürften, sagte er.

Auch der stellvertretende Landeswahlleiter von Bremen, Sebastian Berger, berichtete von positiven Erfahrungen. In Bremen durften 16- und 17-Jährige 2011 zum ersten Mal bei der Landtagswahl ihre Stimme abgeben. Skeptisch äußerte sich hingegen der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Jochen Schmidt: Die Verbindung des Wahlrechts mit der Volljährigkeit sei durchaus sinnvoll.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südwestmecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.