Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Wählen mit 16: Experten überwiegend dafür
Mecklenburg Südwestmecklenburg Wählen mit 16: Experten überwiegend dafür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 14.03.2013
Schwerin

Klaus-Michael Glaser vom Städte- und Gemeindetag berichtete von guten Erfahrungen mit dem bereits herabgesetzten Wahlalter bei Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Es sei nicht nachzuvollziehen, warum 16- und 17-Jährige nicht auch den Landtag wählen dürften, sagte er.

Auch der stellvertretende Landeswahlleiter von Bremen, Sebastian Berger, berichtete von positiven Erfahrungen. In Bremen durften 16- und 17-Jährige 2011 zum ersten Mal bei der Landtagswahl ihre Stimme abgeben. Skeptisch äußerte sich hingegen der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Jochen Schmidt: Die Verbindung des Wahlrechts mit der Volljährigkeit sei durchaus sinnvoll.

dpa

Bauwerkzeug im Wert von rund 15 000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch von einer Brückenbaustelle an der Bundesstraße 5 zwischen Redefin und Neuenrode bei Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen.

14.03.2013

Drei Männer haben einen verunglückten Autofahrer im Landkreis Ludwigslust-Parchim aus seinem Fahrzeug gerettet, kurz bevor das Auto in Flammen aufging.Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 60-Jährige am Dienstagnachmittag mit seinem Wagen zwischen Boizenburg und Bengerstorf aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und zurück auf die Straße geschleudert.

14.03.2013

Das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ bietet in Schwerin die Möglichkeit zum Gespräch und seelsorglichen Rat.

27.03.2013