Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Ertappter Dieb schlägt Supermarkt-Mitarbeiterin
Mecklenburg Südwestmecklenburg Ertappter Dieb schlägt Supermarkt-Mitarbeiterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 06.01.2019
Weil er von einer Supermarkt-Mitarbeiterin auf frischer Tat bei einem Diebstahl ertappt wurde, ist ein 25-Jähriger am Samstagabend in Wittenburg ausgerastet: Er schlug der Frau ins Gesicht. Quelle: Rolf Vennenbernd dpa/lnw (Symbolfoto)
Wittenburg

Weil er von einer Supermarkt-Mitarbeiterin auf frischer Tat bei einem Diebstahl ertappt wurde, ist ein 25-Jähriger am Samstagabend in Wittenburg ausgerastet: Er schlug der Frau ins Gesicht.

Zuvor hatte der Mann den Rewe-Markt ohne zu bezahlen mit alkoholischen Getränken verlassen und war auf dem Parkplatz von der 58-Jährigen angesprochen und festgehalten worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Mitarbeiterin ins Krankenhaus gebracht

Die Mitarbeiterin sei nach dem Schlag mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus gebracht worden. Eine Polizistin, die zur Zeit des Vorfalls zufällig im Supermarkt war, konnte den Dieb nach Angaben der Beamten festhalten und später festnehmen.

RND/dpa/jad

Bei einem Unfall in Brüel (Ludwigslust-Parchim) ist ein 64-jähriger Fahrradfahrer beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst und schwer am Kopf verletzt worden. Laut Zeugen sei der Fahrradfahrer ohne eingeschaltetes Licht gefahren.

03.01.2019

Ein 18-jähriger Autofahrer hat auf der A24 bei Stolpe illegal ein Blaulicht benutzt. Zeugen alarmierten die echte Polizei, die den jungen Mann stoppen konnten. Er bekam gleich zwei Anzeigen.

02.01.2019

Eine Fahrradfahrerin ist am Mittwochvormittag in Parchim von einen Auto angefahren worden. Die 71-jährige Frau zog sich bei dem Unfall Kopfverletzungen zu. Vermutlich wurde sie von einer Autofahrerin beim Abbiegen übersehen.

02.01.2019