Navigation:

Jugendliche zerstören mutwillig ein Rohr und setzen das Gebäude in Bad Kleinen unter Wasser. Eine Lösung für ein Ausweichquartier ist noch nicht gefunden.

Lars Reimer hat den Marathon „100MeilenBerlin“ bewältigt. Der Extremsportler hat erst vor sieben Jahren mit dem Laufen begonnen.

Eine Mutter kämpft für eine barrierefreie Wohnung in Wismar. Doch davon gibt es zu wenige. Laut Behindertenbeirat besteht großer Nachholbedarf.

In Wismar sind mutmaßliche Rauschgifthändler verhaftet worden. Zwei Beschuldigte sind dabei dringend verdächtig, eine Schusswaffe mit sich geführt zu haben.

Die Erschließungsarbeiten an der Poeler Straße in Wismar haben begonnen. Mitte 2015 sollen die ersten betreuten Wohnungen fertig sein.

Anzeige

Umstrukturiert wird das Institut für Radiologie und Nuklearmedizin in der Klinik in Wismar. Außerdem wird die Notaufnahme mit einem Anbau erweitert.

Ein Zeitungsstapel hat in der ersten Etage des Gebäudes in Wismar gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Dor ik gra‘ mit mien lütt‘ Enkel Mika bi mien‘ Goordenfründ an Klingenbarg in‘ Goorden wier un all de välen Bläumings un dat Aft vör mi seech, föll mi dortau een lütt Beläwnis in.

Ein Mann, der sich als Handwerker ausgab, hat einer 82 Jahre alten Frau in Wismar in ihrer Wohnung das Portemonnaie gestohlen.

Beschlossen: In Damshagen gibt es keinen Unterricht mehr. Der Schulhof ist schon wild bewachsen.

Gemeinde behält sich vor, Unterricht wieder aufzunehmen, wenn es die Zahlen erlauben.

Wasserschaden in der Kita: Die Räume mit den Möbeln für die Kleinsten sind betroffen. Astrid Milke, stellvertretende Kita-Leiterin, ist verärgert.

Aus mutwillig zerstörtem Rohr fließt Wasser. Eine Lösung für ein Ausweichquartier ist noch nicht gefunden.

Leni und Kathy Liebscher wirtschaften gemeinsam in der Küche. Doch die Kleine hat mit dem Rolli kaum Bewegungsfreiheit.

Eine Mutter kämpft für eine barrierefreie Wohnung in Wismar. Doch davon gibt es zu wenige. Laut Behindertenbeirat besteht großer Nachholbedarf.

Die Kindertanzgruppe der „Danzlüd ut Wismer“ zieht um. Mit Beginn des neuen Schuljahres trainiert sie als Tanzklasse „Folklore“ in den Räumen der Musikschule Wismar, Turnplatz 5.

 
Anzeige

Umfrage

Brauchen Wismars Straßen eine Frauenquote?
  • Ja
  • Nein
  • Ich weiß nicht.
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a