Navigation:

Die Straße in Wismars Altstadt wird diesen Mittwoch für den Verkehr freigegeben. Die Bauarbeiten haben rund 700 000 Euro gekostet.

Ein Unfall auf der A20 zwischen Grevesmühlen und Bobitz am Montagabend kurz vor 18 Uhr hat für einen kilometerlangen Stau gesorgt.

Stürmisches Wetter und ein unaufmerksamer Bootsführer waren die Ursache für die Grundberührung einer Segelyacht am Montag in der Wismarbucht.

Die Schätze unter Putz und Tapeten im Wismarer Museum sollen ans Tageslicht. Die Kosten belaufen sich auf 690 000 Euro. 90 Prozent sollen gefördert werden.

Stefanie Uth kämpft in Bobitz darum, dass sich die Einwohner stärker mit der Gemeinde identifizieren.

Anzeige
Die beiden Pilzexperten Reinhold Krakow aus Wismar (r.) und Ulrich Klein aus Klütz bieten wieder ein mehrtägiges Pilzseminar an. Es findet in der Nähe von Brüel statt.

Reinhold Krakow und Ulrich Klein bieten vom 24. bis 26. Oktober einen Workshop in Keez bei Brüel an.

Mit Torte wird der mögliche Job bei buw versüßt: Thomas Posch (links) schneidet sie an, das Team der Qualifizierungsmaßnahme hat Arbeitsverträge bekommen und könnte als Gruppe sogar zusammenbleiben.

Die Qualifizierungsmaßnahme „Dialogmarketing“ endet mit Arbeitsverträgen.

Diabetesberaterin Antje Wienk und Chefarzt Dr. Rolf D. Klingenberg- Noftz weisen auf den Diabetikertag hin.

Am 29. Oktober findet der 14. Diabetikertag im DRK-Krankenhaus Grevesmühlen statt. Geplant sind Vorträge und eine Industrieausstellung.

Wi wiehren schon tau DDR-Tieden bäten mall mit uns Sprak un vääle Afkürzungen, doch hüt is allens Mod‘, wat utspraken ward, un jeder Düüskram ward mitmakt. De Düütschen sünd äben so.

Selmsdorf triumphiert im Gipfeltreffen gegen Mecklenburg Schwerin II. Die Talfahrt des Neuburger SV und der PSV-Reserve hält an.

Christoph Hein und Hans-Eckardt Wenzel gastieren am 31. Oktober im Zeughaus.

Hans Bender, Jörg Bergner und Eberhard Herrmann von der Egger Running Division liefen am Wochenende über die Rügenbrücke.

Der größte Arbeitgeber Wismars zahlt seinen Mitarbeitern pro gelaufenem Kilometer fünf Euro für wohltätige Zwecke ihrer Wahl. Bisher wurden über 19000 Euro gesammelt.

Sebastian Gülzow ist der neue Leiter der TÜV-Station in Kritzow. Seine Leidenschaft ist Tuning.

Zur bekannten Station des Technischen Überwachungsvereines (TÜV) in Gägelow und dem seit März bestehenden Prüfstandort in der Wismarer Flinkerskoppel ist jetzt in ...

 
Anzeige

Umfrage

Würden Sie es gut finden, wenn aus der Ampelkreuzung am Schweriner Tor in Wismar ein Kreisel wird?
  • Ja
  • Nein
  • Ich weiß nicht.
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a