Volltextsuche über das Angebot:

28°/ 19° Gewitter

Navigation:
Wismar
Die Wismarer Wasserkunst befindet sich auf dem Marktplatz in Wismar. Sie ersetzte um 1600 einen Holzbrunnen an gleicher Stelle. Das Wassertor prägt das Bild des Alten Hafens von Wismar zusammen mit der Poeler Kogge und dem Baumhaus. Die 1849 erbaute Sockelgeschoss-Windmühle in Dorf Mecklenburg befindet sich auf dem 43 Meter hohen Rugenberg. Das Predigerwitwenhaus ist das älteste Gebäude der Stadt Warin. Es wurde um 1733 erbaut. In der Kirche vom Kloster Sonnenkamp in Neukloster befinden sich die zweitältesten farbigen Kirchenfenster von Nordeuropa. In Timmendorf steht einer von zwei Leuchtütmen auf Poel. Sie dienen noch immer der Navigation nach Wismar.
Umgestürzte Sattelschlepper im Gewerbegebiet Dassow nach dem nächtlichen Unwetter.
Bad Doberan/Dassow/Grevesmühlen/Rostock

Heftige Sturmböen und starker Regen haben in West-Mecklenburg und dem Kreis Rostock Bäume umstürzen lassen und selbst Hauptverkehrsstraßen blockiert. Die Polizei meldet mehrere Unfälle.

mehr
  • Unwetter-Front erreicht MV
  • Nachwuchs im Alpakagehege
  • Sport frei! An der Kinder-Uni wird beim Lernen geschwitzt
  • Dittberner bleibt TSG-Präsident
  • Abendlauf in Proseken am 1. Juli
Wismar
An der Lübschen Burg in Wismar entsteht ein neues Wohngebiet.

Die Erschließungsarbeiten für das neue Wohn- und Mischgebiet an der Lübschen Burg in Wismar beginnen im Sommer.

mehr
Blowatz
Die Jugendfeuerwehr Blowatz sammelte gerade viel Lob für ihr Können ein. Einiges wird sie beim Feuerwehrfest am 2. Juli auf dem Festplatz zeigen.

Die Freiwillige Feuerwehr Blowatz feiert am 2. Juli ein großes Fest. Auch die Jugendwehr hat einen runden Geburtstag: den zehnten.

mehr
Wismar
Eberhard Kienast spielt an einem seiner Lieblingsinstrumente, der Orgel in der Neuen Kirche in Wismar.

Eberhard Kienast war 42 Jahre lang als Organist und Leiter der Kantorei bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St Marien/St.Georgen in Wismar tätig.

mehr
Wohlenberg
Vor einem Jahr wurde der Strand in Wohlenberg an einigen Stellen von Pflanzen befreit. Inzwischen sprießen sie wieder durch den Sand

In Wohlenberg in Nordwestmecklenburg wächst der Strand immer weiter zu. Eine Interessengemeinschaft kritisiert den Zustand seit Jahren. Außer einem Rückschnitt im Februar 2015 ist nichts mehr geschehen und in einer Woche kommen die ersten Urlauber.

mehr
Blowatz-Heidekaten
Michel Jensen (13) war der jüngste Teilnehmer bei „Jugend hackt Nord“ in Hamburg.

Michel Jensen wurde bei „Jugend hackt Nord“ ausgezeichnet. Der 13-Jährige aus Heidekaten bei Wismar war der jüngste von 70 Teilnehmern. Das Programm dient der Förderung des Programmier-Nachwuchses im deutschsprachigen Raum.

mehr
Berlin/Wismar
Produktionsleiter Andreas Conrad (l.) und Regisseur Holger Mahlich erklären den Wismarer Schülern das Bühnenbild zum Faust.

Ein Tag lang durften Schüler der Großen Stadtschule Geschwister Scholl Gymnasium den Profis bei der Probe in Berlin zugucken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Der am 22. Juni zur Welt gekommene Alpaka-Nachwuchs ist noch etwas staksig auf den Beinen. Deshalb ist Ausruhen angesagt. Einen Namen hat der jüngste Tierpark-Spross noch nicht. Fotos (2): Hans-Joachim Zeigert

Tierpark Wismar erfreut über den schnellen Zuwachs bei der neuen Gruppe

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Der riesige Baum im Kurpark von Boltenhagen ist fast auf die Kurmuschel gefallen, hat aber nur das Dach leicht beschädigt.

Heftiger Wind und Starkregen – Freitagmorgen ab 3 Uhr waren die Feuerwehren von Wismar bis Klütz im Dauereinsatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Während die große Schwester auf den Beginn der Vorlesung wartet, bringt sich Elena Hoffmann (6) ins Schwitzen. Schließlich geht’s im Hörsaal um Schweiß und rasenden Puls. Fotos (6): Nicole Buchmann

Abschluss des Vorlesungsjahres wurde mit Sommerfest gefeiert / Insgesamt gab es seit Oktober acht Vorträge an der Wismarer Hochschule für die Nachwuchsstudenten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar

Es ist soweit: Bei der Märchenwerkstatt der Wismarer Campus-Kita Wellenreiter steht die erste Premiere an. Am Donnerstag, 7.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar
Der Alte Hafen in Wismar mit Fischerkai um 1986.

Amt regelt die Rechte in der Wismarbucht / Begehrte Krabbenstellen und der Fisch des „kleinen Mannes“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wismar

Die Neuapostolische Kirche in Wismar bekommt eine Pfeifenorgel. Morgen beim Gottesdienst um 9.30 Uhr wird sie das erste Mal erklingen und geweiht werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Aktion Fotosafari im Tierpark Wismar Machen Sie am 11. und 12. Juni mit und gewinnen mit etwas Glück ein Fahrrad. Laden Sie Ihr Bild hier hoch, um teilzunehmen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Chronik
Blockiert: Auf der Rostocker Stadtautobahn geht zwischen Warnemünde und Lichtenhagen am Freitagnachmittag nichts mehr.

+++Sturmflutwarnung für die Ostseeküste+++Ersatztermine für „Holiday on Ice“+++Schulbusverkehr in weiten Teilen von MV abgesagt+++Schnee und Graupel behindern Verkehr+++Windspitzen bis 167km/h+++

mehr
Schwerin
Für Fernwärme wir oft Energie aus Geothermie verwendet.

Minister Pegel wirbt für Erdwärme als Alternative zu Atomkraft und Kohle.

mehr
Grevesmühlen
Karl-Ernst Schmidt hat nicht nur mit Bildern Geschichte festgehalten, er kann auch die Entwicklung der Fototechnik belegen.

Karl-Ernst „Kolle“ Schmidt wird heute 75 Jahre / Der Mittsiebziger ist als Fotograf immer noch für die OZ unterwegs und denkt nicht ans Aufhören

mehr