Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
103 Nationalitäten, eine Stadt

Wismar 103 Nationalitäten, eine Stadt

Die Interkulturelle Woche 2016 in Wismar hat bereits begonnen. Bis Ende September stehen Musik, Sport, Essen und Erzählungen auf dem Programm - Austausch inklusive!

Voriger Artikel
Tätowierer spenden 11 000 Euro an Hospiz
Nächster Artikel
Zwei Projekte für Schüler im Phantechnikum

Laden zum Mitfeiern ein (v. l.): Bürgermeister Thomas Beyer (SPD), Petra Steffan (Büro für Chancengleichheit), Jeanette Mitzlaff (Jugendmigrationsdienst), Jürgen Czisch (Viva Wismar Verlag), Irina Luft (Wobau Wismar), Meike Schröder (Gemeindepädagogin).

Quelle: Vanessa Kopp

Wismar. Neugierig. Tolerant. Weltoffen. Das sind Werte, die die Hansestadt Wismar vertritt – im September sogar noch mehr als sonst. Traditionell findet in diesem Monat die Interkulturelle Woche statt. Unter dem Motto „Vielfalt ist das Beste gegen Einfalt“ veranstaltet die Stadt in Kooperation mit Partnern ein Programm für jedermann – unabhängig von Herkunft und Hautfarbe.

„Wir organisieren diese Woche schon seit Jahren, lange vor der Flüchtlingswelle im vergangenen Jahr“, erklärt Bürgermeister Thomas Beyer (SPD). „Durch die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag hat das Thema für mich noch einmal an Aktualität gewonnen.“ Begegnen und kennenlernen sei etwas Gegenseitiges, was während der Themenwoche idealtypisch gelebt werde. „Denn miteinander reden bringt mehr, als übereinander zu reden und Vorurteile zu schüren“, sagt Beyer.

Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Laden zum Mitfeiern ein (v. l.): Bürgermeister Thomas Beyer (SPD), Petra Steffan (Büro für Chancengleichheit), Jeanette Mitzlaff (Jugendmigrationsdienst), Jürgen Czisch (Viva Wismar Verlag), Irina Luft (Wobau Wismar), Meike Schröder (Gemeindepädagogin).

Interkulturelle Woche 2016: Durch Musik, Sport, Essen und Erzählungen verschiedene Kulturen verbinden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist