Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
16 000 Tonnen Mais für sauberen Strom aus Grevesmühlen

Grevesmühlen 16 000 Tonnen Mais für sauberen Strom aus Grevesmühlen

Gegenwärtig fahren sie wieder rund um die Uhr, die Traktoren, die den Mais zur Biogasanlage der Grevesmühlener Stadtwerke im Degtower Weg bringen. Rund 16000 Tonnen lagern dort.

Voriger Artikel
Werften investieren 185 Millionen Euro in MV
Nächster Artikel
Historischer Triebwagen jetzt im Lokschuppen

Mit schwerem Gerät wird der Mais auf dem Lagerplatz am Degtower Weg zu einem Berg aufgetürmt.

Quelle: Karl-Ernst Schmidt

Grevesmühlen. Gegenwärtig fahren sie wieder rund um die Uhr, die Traktoren, die den Mais zur Biogasanlage der Grevesmühlener Stadtwerke im Degtower Weg bringen. Rund 16000 Tonnen lagern dort. Wie Katy Jurkschat, Sprecherin der Stadtwerke mitteilt, kommt der Mais direkt aus der Umgebung – und zwar „von den umliegenden Feldern in Wotenitz, Questin, Gostorf und Degtow.

Der Mais wird von zwei ortsansässigen Landwirten geliefert.“ Aus dem Mais wird Strom und Wärmeenergie erzeugt. Inzwischen gibt es ein Fernwärmenetz der Stadtwerke, das die größeren Einrichtungen der Stadt wie Rathaus und Schulen mit Wärme versorgt. Aktuell wird das Netz des kommunalen Unternehmens in Richtung August-Bebel-Straße erweitert. Dort soll das neueste Projekt der Wobag angeschlossen werden.

M. Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.