Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 17. Schwedenfest offiziell eröffnet
Mecklenburg Wismar 17. Schwedenfest offiziell eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 20.08.2016
Nach erfolgreicher Schlacht gegen die Dänen ziehen die schwedischen Soldaten zurück ins Feldlager. Militärkulturhistorische Vereine stellen eine Szene aus dem 17. Jahrhundert nach – am Sonnabend um 15.30 Uhr und Sonnatg um 13.30 Uhr vor dem Rathaus zu sehen. Quelle: Vanessa Kopp
Anzeige
Wismar

Die Schützen haben Salut geschossen - damit ist das Schwedenfest in Wismar offiziell eröffnet. Bürgermeister Thomas Beyer trat in Begleitung von Ministerpräsident Erwin Sellering (beide SPD), zahlreichen Bürgerschaftsmitgliedern und Vertretern aus Schweden auf die Bühne des Marktplatzes. Bis Sonntag erinnert die Hansestadt mit diesem Fest an die Zeit unter schwedischer Flagge von 1648 bis 1803.

Die militärkulturhistorischen Vereine aus Schweden zeigen täglich Schaukämpfe aus der Zeit des 17. Jahrhunderts - mit Kanonen, Musketen und Pferden. Ebenfalls auf dem Marktplatz ist das Feldlager der Schweden aufgebaut.

Das Programm des 17. Schwedenfests ist prallvoll - von Sport, über Spiel, Historie und Musik.

Vanessa Kopp

14 Kinder zwischen neun und zwölf Jahren aus Bad Kleinen (Landkreis Nordwestmecklenburg) haben bei der Odeg in Parchim den Junior-Triebwagenführerschein abgelegt.

20.08.2016

Verband legt Prüfbericht zu Praxis bei AWO-Müritz vor +++ Kanzlerin zu Richtfest bei deutsch-türkischem Unternehmen erwartet +++ Kiellegung von zwei luxuriösen Kreuzfahrtschiffen in Wismar +++ Urteil gegen 46-Jährigen wegen Vergewaltigung erwartet

19.08.2016

Dr. Rudolf Kleiminger leitete Große Stadtschule / Er gründete die Altschülerschaft / Seine Geschichte der Schule ist Standardwerk

19.08.2016
Anzeige