Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
18-Jährige ist Miss MV 2017

Schwerin/Wismar 18-Jährige ist Miss MV 2017

Die Auszubildende Johanna Wilhelmine Nedel aus Wismar hat sich bei den Miss-Wahlen in Schwerin gegen zehn weitere Teilnehmerinnen durchgesetzt. Mister MV 2017 ist Denny Kambs, ein Fitnesstrainer aus Rostock.

Voriger Artikel
Das Geheimnis wird gelüftet!
Nächster Artikel
Wie ein großes Klassentreffen

Miss und Mister MV 2017: Johanna Wilhelmina Nedel (18, Wismar) und Denny Kambs (29, Rostock).

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin/Wismar. Eine 18-Jährige aus Wismar ist die neue Miss Mecklenburg-Vorpommern. Am Samstagabend hat sich Johanna Wilhelmine Nedel, die derzeit eine Ausbildung zur Kauffrau absolviert, im Schweriner Club Zenit gegen zehn weitere Teilnehmerinnen durchgesetzt. Sie ging mit der Nummer 2 ins Rennen. Ihre Hobbys sind: Volleyball, kochen und shoppen. Die 18-Jährige wird MV im Finale der Miss-Germany-2017-Wahlen im Februar im Europapark in Rust vertreten.

DCX-Bild

Die Auszubildende Johanna Wilhelmine Nedel aus Wismar hat sich bei den Miss-Wahlen in Schwerin gegen zehn weitere Teilnehmerinnen durchgesetzt. Mister MV 2017 ist Denny Kambs, ein Fitnesstrainer aus Rostock.

Zur Bildergalerie

Zweite wurde die 21-jährige Krankenschwester Melanie Jamni aus Rostock. Den dritten Platz konnte sich die 20-jährige Anna Sophie Zöllner sichern. Zöllner studiert derzeit auf Lehramt.

Fitnesstrainer wird Mister MV

Bei den Männern hat der Rostocker Denny Kambs mit der Startnummer 4 das Rennen gemacht. Der 29-jährige ist damit der neue Mister MV 2017 und wird beim Finale im Dezember im Van der Valk Resort Linstow versuchen, den Titel des Mister Germanys zu gewinnen. Dennys Hobbys sind vielseitig: Fitness und Fußball. Den 2. Platz hat der 22-jährige Tony Eberhardt aus Neubrandenburg erreicht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Paris

Frankreichs Polit-Jungstar Emmanuel Macron will seine Präsidentschaftskandidatur morgen offiziell ankündigen. Das berichtet die „Libération“ auf ihrer Internetseite.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.