Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
35 Feuerwehrmänner bei Flächenbrand im Einsatz

Wismar 35 Feuerwehrmänner bei Flächenbrand im Einsatz

Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr kam es im Wismarer Stadtteil Wendorf zu einem Flächenbrand. Dabei sind rund zwei Hektar Brachland vernichtet worden.

Voriger Artikel
Zu viele Azubis brechen ihre Lehre ab
Nächster Artikel
Osterspaß im Phantechnikum

Rund 35 Einsatzkräfte waren bei dem Flächenbrand im Einsatz.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Wismar Altstadt

Wismar. Großeinsatz für die Wismarer Feuerwehren: Am Donnerstagabend ist ein Flächenbrand im Stadtteil Wendorf in der Nähe des Bürgerparks ausgebrochen. Rund 35 Einsatzkräfte aus allen drei Wehren - die Berufsfeuerwehr sowie die beiden Freiwilligen Feuerwehren Friedenshof und Altstadt - hatten den Brand nach circa anderthalb Stunden gelöscht. Neun Fahrzeuge waren im Einsatz.

Rund zwei Hektar Brachland wurden bei dem Feuer vernichtet. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

Von Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dierhagen
Der neue Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Dierhagen (v.l.): Jens Schulz, Christoph Bergemann, Marcel Falk, Kay Mittelbach, Danny Reimer. Es fehlt Norbert Bergemann.

Dirk Edlich tritt von seinem Amt als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Dierhagen zurück. Sein Nachfolger ist sein bisheriger Stellvertreter Kay Mittelbach.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist