Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
4000 Besucher: Jennifer Rostock rockt Campus Open Air

Wismar 4000 Besucher: Jennifer Rostock rockt Campus Open Air

Sängerin zeigt sich aufreizend und mit klarer Haltung gegen Rechts. Musikfans aus ganz Norddeutschland feiern in Wismar.

Voriger Artikel
Glaubensspektakel in Wismar

Rockt die Bühne: Jennifer Weist, Frontfrau der Band Jennifer Rostock, präsentierte sich wie immer aufreizend. 

Quelle: Georg Hundt

Wismar. Sie war der Star beim Campus Open Air am Sonnabend in Wismar: Jennifer Weist, Frontfrau der Band Jennifer Rostock. Sie zeigte sich aufreizend, in eindeutigen Posen, mit sehr viel Tätowierungen und klarer politischer Haltung gegen Rechts. Die Sängerin polarisiert und rockt kräftig. Vor der Bühne bleibt niemand mehr ruhig stehen.

DCX-Bild

Sängerin zeigt sich aufreizend und mit klarer Haltung gegen Rechts. Musikfans aus ganz Norddeutschland feiern in Wismar.

Zur Bildergalerie

Die freundlichen Grußworte des Rektors der Hochschule, Dr. Bodo Wiegand-Hoffmeister, und seine Bitte „...aber bitte lassen Sie den Campus stehen, den brauchen wir Montag noch“ waren kaum verklungen, da färbte sich die Bühne grün und etwa 4000 Besucher feierten bis in den späten Abend hinein. Mit der Musik von Swiss und die Andern, Arsen, Mac Fly und Mr. Irish Bastard.

Kerstin Schröder

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand der Unimedizin Greifswald, im Foyer des Haupthauses am Campus Beitzplatz. Die 35-Jährige kam vor knapp zwei Jahren nach Greifswald, hat für ihren Sparkurs die volle Rückendeckung der Landesregierung.

Warum es beim Sanierungsprozess am Uniklinikum Greifswald gerade nicht um Stelleneinsparungen geht und wie die schwarze Null bis 2019 erreicht werden soll, sagt Marie le Clarie (35), kaufmännischer Vorstand, im Interview mit der OZ.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist