Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 49-Jähriger wird seit Freitag vermisst
Mecklenburg Wismar 49-Jähriger wird seit Freitag vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2016

Udo Simdorn aus Glasin, Ortsteil Poischendorf, wird seit Freitag vermisst. Der 49-Jährige, der wie Mitte 50 wirkt, leidet unter Epilepsie und zeitweiliger Orientierungslosigkeit, teilte die Polizei gestern mit. Er benötige dringend medizinische Hilfe. Zuletzt gesehen wurde er am Freitag gegen 14 Uhr, als er die Pflegeeinrichtung „Insel e.V.“

verließ. Udo Simdorn ist 1,76 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat kurze, glatte, dunkelblonde Haare und möglicherweise einen Oberlippenbart. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, einem hellen Pullover und einer dunklen Jacke. „Möglicherweise führt der Vermisste noch ein hellblaues Herrenfahrrad mit sich“, teilt die Polizei mit.

Bisherige Suchmaßnahmen hätten keinen Erfolg gehabt. Daher hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer glaubt, Udo Simdorn gesehen zu haben, wende sich bitte an die Polizei in Wismar, Telefon 03841/2030 oder an jede andere Polizeidienststelle.

OZ

Am morgigen Dienstag laden der „Steinpilz“ und die Gemeinnützige Gesellschaft Wismar ihre Pilzfreunde zu einem Vereinstreffen ein. „Diesmal wollen wir mal wieder praktisch werden.

18.04.2016

Die Rostocker Rockband „Misziplin“ ist Sieger der Vorrunde in Wismar beim Kapellen-Wettstreit unter der Schirmherrschaft der Satirefigur „Storch Heinar“

18.04.2016

Höchste Zeit für den Frühjahrsputz

18.04.2016
Anzeige